Fantastische Prognose für LED-Beleuchtung

Laut Pike Research sollen im Jahr 2021 kommerzielle Beleuchtungstechniken zu 52% mit LEDs ausgestattet sein. Dies ist auch in Anbetracht der Tatsache, dass LED Leuchten deutlich sparsamer im Verbrauch sind und über eine klar längere Lebensdauer verfügen nicht verwunderlich. Wer jedoch nicht bis zum Jahr 2021 warten möchte, sollte direkt auf LED umsteigen, denn diese sind heute schon Effizient und treu.

Neben der kommerziellen Entwicklung im Bereich der LED-Beleuchtung ist es auch die private Seite, welche sich mittlerweile stärker an der Verwendung von LED Leuchten beteiligt. Sicherlich ist der Prozentsatz im Vergleich zur kommerziellen Nutzung noch deutlich geringer, aber die Zahlen steigen jährlich kontinuierlich an. Schon heute gelten LED-Beleuchtungen als der Durchbruch der letzten 130 Jahre. Damit verdrängen diese Leuchtmittel in Zukunft viele andere Leuchten. Auch soll laut Statistiken und Schätzungen von Experten die Leuchtstoffröhre bald überhaupt nicht mehr existent sein. Diese wird von der sparsameren und haltbareren LED Röhre abgelöst. Auch Pike Reserach führt in seinen Statistiken aus, dass der Grund für den Austausch der LED Lampen mit Sicherheit darin begründet liegt, dass LEDs im Allgemeinen deutlich Leistungsfähiger sind, den Benutzer der Leuchten viel Geld für Energiekosten einsparen und darüber hinaus in unterschiedlichsten Varianten erhältlich sind. Sowohl stilvolle Stimmungsbeleuchtung, wie hervorragende Arbeitsplatzbeleuchtung und die Ausleuchtung von großen Hallen ist durch LEDs jederzeit möglich.

Mit Noxlite auch Nachts für stimmungsvolles Ambiente im Garten sorgen

Wenn die Sommer lauer werden und man sich gerne draußen aufhält, so ist es doch immer wieder schön, wenn der Garten angestrahlt und ausgeleuchtet ist. Viele jedoch scheuten sich bisher, teure Produkte im Freien einzusetzen. Mit Osram Noxlite lässt sich der Garten jedoch kostengünstig und besonders Energiesparend ausleuchten. Dabei sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Mehr aus dem Garten machen und ihn auch bei Nacht erstrahlen lassen ist jetzt mit dieser Leuchte möglich. Diese Außenleuchte ist besonders strapazierfähig, verfügt über eine sehr lange Lebensdauer und verbraucht dabei nur sehr wenig Energie.

Dieser Leuchtkörper ist mit LED versehen worden, die dafür sorgen, dass optimale Helligkeit erreicht wird. Des weiteren sind sie es auch, die für den geringen Verbrauch der Lichtanlagen verantwortlich sind. Wer seinen Garten bisher mit Glühbirnen beleuchtet hat, sollte schnellstens umsteigen, denn so lassen sich weitere hohe Stromrechnungen vermeiden. Besonderes Highlight der Osram Noxlite: Sie kann sowohl mit, wie auch ohne Nachtsensor erstanden werden. Der Bewegungssensor kann also auch für zusätzliche Sicherheit bei Nacht und schlechter Sicht sorgen. Der Gartenweg oder Treppenaufgang lässt sich so perfekt in Sekundenschnelle erleuchten. Des weiteren sind bei Spots sogar die Helligkeit sowie die Zeit, wann der Spot einschalten soll einstellbar. So kann bei Dämmerung der Spot langsam strahlen und dann im weiteren Verlauf der Dunkelheit heller werden. So individuell waren LED-Leuchten noch nie!